Tauchkurse TDI / SDI

Technical Diving International / Scuba Diving International

E-Learning Anmeldung

Formulare zum Download

  • Anleitung E-Learning 
  • SDI Haftungsanerkennung 
  • SDI Haftungsausschluss 
  • SDI Tauchtauglichkeitsuntersuchung 
  • TDI / SDI Prospekt  
  • Äquivalenzliste Tauchverbände 

  • Kursübersicht TDI / SDI

    Kursübersicht Sporttauchen
    Kursübersicht technisches Tauchen

    SDI - Tauchkurse

    SDI Scuba Discovery:
    Der optimale Einstieg ins Tauchen. Nach einer kurzen theoretischen Einweisung werden Sie mit Ihrem Tauchlehrer die Faszination der Unterwasserwelt entdecken. Sie werden merken wie viel Spaß Ihnen dieses unvergleichliche Erlebnis bereitet. Pool war gestern heute gehen wir direkt in den See oder ins Meer, beginnend im flachen Wasser, werde wir uns langsam steigern und schon nach kurzer Zeit an unserem Hausriff tauchen. Sie werden begeistert sein.

    Open Water Scuba Diver Kurs:
    Der erste Schritt zum selbständigen Tauchen. In diesem Kurs werden Sie in 4 Tagen alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten erlernen die Sie für entspannte und sichere Tauchgänge benötigen. Der Kurs setzt sich aus Theorie und täglich 2 Tauchgängen zusammen. Ab dem ersten Moment werden Sie die Schönheit des Meeres kennenlernen. Am Anfang werden Sie in unserer geschützten Bucht in kleinen Schritten ans Tauchen herangeführt. Für die abschließenden 4 Tauchgänge bieten wir Ihnen die Möglichkeit, im Rahmen einer Bootstour, die großen Riffe außerhalb der Bucht zu betauchen. Nach Abschluß des Kurses erhalten Sie ein weltweit anerkanntes Zertifikat.

    SDI Advanced Adventure Diver:
    Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit ihre taucherischen Fertigkeiten zu erweitern. Hierbei steht die praktische Weiterbildung im Vordergrund. Sie absolvieren 5 Tauchgänge in verschiedenen Spezialbereichen. Navigation, sowie Tieftauchen sind verbindliche Bestandteile, die anderen 3 Themen können Sie nach Ihren Vorlieben frei wählen.

    SDI Spezialkurse:
    Mit den SDI Spezialkursen können Sie ihre Fertigkeiten in bestimmten Bereichen perfektionieren und sich gezielt weiterbilden.Zur Auswahl stehen z.B.Tieftauchen, Navigation, Nachttauchen, Wracktauchen, Suchen und Bergen, Tarierung in Perfektion, und Strömungstauchen um nur einige zu nennen, lassen Sie es uns wissen zu welchen Spezialgebiet Sie tendieren.

    SDI Advanced Diver Development Program:
    Das SDI Advanced Diver Development Program wurde entwickelt um Sie zu wirklich fortgeschrittenen Tauchern weiterzubilden.Um als Advanced Diver brevetiert zu werden, müssen Sie 4 Spezialkurse erfolgreich abgeschlossen haben.

    SDI Rescue Diver Kurs:
    Im SDI Rescue Diver Kurs werden Sie sowohl ihre theoretischen wie auch Ihre praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten zur Rettung von Tauchern erweitern. Problemmanagement steht hierbei im Vordergrund. Sie werden Ihre Selbstrettungfähigkeit ausbauen und lernen kompetent auf Tauchunfälle zu reagieren. Es ist ein sehr anspruchsvoller Kurs, der gleichzeitig aber auch sehr gewinnbringend ist.

    SDI Divemaster Kurs:
    Der SDI Divemaster Kurs ist die erste professionelle Stufe. In diesem Kurs werden Sie lernen bei der Tauchausbildung einem SDI Tauchlehrer zu assistieren und andere Taucher bei der Tauchgangsplanung zu unterstützten. Auch werden sie Gruppenführungsqualitäten entwickeln um Anfänger bei Unterwassertouren begleiten zu können. Sie werden Ihre theoretischen Kenntnisse auf ein professionelles Niveau bringen.

    SDI Assistant Instructor:

    Der SDI Assistant Instruktor Kurs wurde entworfen, damit Du theoretische und praktische Erfahrungen mit einem SDI Instruktor oder Instruktor Trainer bei Ausbildungen sammeln kannst. Du wirst einem Tauchlehrer bei verschiedenen Kursen, Open Water Diver Kurs, Advanced Open Water Diver Kurs und einem Rescue Diver Kurs helfen zu unterrichten.

           

    Der TDI / SDI Instructor:

    Werde jetzt SDI und TDI Instructor! Der Sporttauchverband SDI wird immer populärer. Das weltweit anerkannte Programm bietet einige einzigartige Kurse wie zum Beispiel den Spezialkurs „Solo Tauchen“.

    Der Kurs wurde geschaffen um aktiven Divemastern oder Assistant Instructoren die Möglichkeit zu geben Standards und Verfahren für die Tauchausbildung als Open Water Scuba Instructor sicher anwenden zu können . Dieses Programm ist in zwei Segmente unterteilt, den Instructor Development Course (IDC) und den Instructor Evaluation Course (IEC). Hier geht es speziell darum wie ich Wissen vermittle damit ich jedem späteren Tauchschüler ein maximum an Erfahrungen und notwendigen Wissen mitgeben kann. Weiterhin unter welchen Sicherheitsstandards unterrichtet wird zum Beispiel Kontrolle der Tauchschüler unter wie über Wasser. Nach erfolgreichem Abschluß duch den Instructor Evaluation Kurs (IEC) bist du ein SDI Tauchlehrer und kannst weltweit Tauchschüler ausbilden. SDI hält alle RSTC / ISO sowie EUF Standards.

    Dazu kommt, dass sich der weltweit grösste Verband im „technischen Tauchen“ immer mehr im deutschsprachigen Raum etabliert. Nutze auch Du den Boombereich „technisches Tauchen“. Als TDI Nitrox Instructor gehörst Du zu den Tech-Instructoren mit der besten Reputation weltweit!

    KURSVORAUSSETZUNGEN:
    Divemaster oder Äquivalent laut RSTC
    100 geloggte Tauchgänge
    Erste Hilfe Ausbildung

    MATERIAL:
    Eigene Tauchausrüstung auf Instructor-Niveau 
    SDI/TDI Instructor Manual
    SDI/TDI Schüler Manuals
    (Das SDI/TDI Material bekommt ihr bei Kursanmeldung)

    KURSKOSTEN: (bitte Anfragen)

     

    weitere Infos unter: 

    Anfrage Tauchkurse

    Anfrage Tauchkurse

    FUN-DIVERS.eu

    Mobil: +43 6643268424
    E-Mail: info@fun-divers.eu

    http://fun-divers.eu