TDI/SDI Spezialkurse

Ausrüstung u. Teile, Luft und Brevets

Beim Open Water Scuba Diver ist die Ausrüstung (während der Kursdauer), Luft und das Logbuch inklusive, diverse Eintritte für Hallen-Freibad etc.sind vom Tauchschüler zu bezahlen !

Bei allen Tauchkursen und Spezialkursen, außer dem SDI-Divemaster und dem SDI-Assistant Instructor, sind die Lernunterlagen in Form von Online-Unterlagen oder Büchern inklusive, sofern welche verfügbar sind !

Bei sämtlichen Tauchkursen und Spezialkursen ist das Digitale Brevet inklusive, Brevets in Plastikkarten Format kosten €19,- !

Bei allen SDI-Tauchkursen u. SDI-Spezialkursen außer dem SDI-Open Water Scuba Diver kommen pro/Tag €30,- Ausrüstungs Verleih dazu, das gilt auch für Spezialausrüstung wie Lampen, Kompaß, Bojen und dergleichen !

Technische Tauchkurse:

SDI - Solo Diver

Viele Taucher haben sich selbst schon einmal, auf die eine oder andere Weise, alleine unter Wasser befunden. Sei es nun absichtlich oder unabsichtlich. SDI’s Solo Diving lehrt dir, die Praktiken des Tauchens ohne “Buddy”. Solotauchen, ehemals als technisches Tauchen eingestuft, wurde und wird von den meisten Ausbildungsverbänden nicht unterstützt. Jedoch kann man eine Veränderung erkennen da viele erfahrene Taucher und auch einige Verbände, dies mittlerweile als akzeptable Praxis ansehen. Vorausgesetzt, dass man dazu ausgebildet und ausgerüstet ist. Anstelle auf das traditionelle Buddysystem zu vertrauen, übernimmt der Solotaucher die Eigenverantwortung für die eigene Sicherheit, um unabhängig tauchen zu können.

Als einer der populärsten Kurse die von SDI angeboten werden, liegen die Schwerpunkte klar auf der richtigen Tauchgangsplanung, Unfallverhütung, den Vorteilen, den Gefahren und den richtigen Verfahren zum Solotauchen. Du wirst lernen, welche zusätzliche Ausrüstung für das Solotauchen erforderlich ist, wie man diese konfiguriert und wie man sie anwendet. Dies ist der perfekte Kurs für Photo- und Videographen, aber auch für diejenigen, die mit wenig erfahrenen Tauchern, tauchen gehen.

Wer kann an diesem Kurs teilnehmen?

Ein zertifizierter SDI Advanced Diver (oder vergleichbar) der interessiert ist, mehr über diese Art des Tauchens zu erfahren oder die Fertigkeiten für das Tauchen im Buddysystem verbessern möchte.

Voraussetzungen für diesen Kurs:

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Zertifiziert als SDI Advanced Diver oder vergleichbar
  • Nachweis über mindestens 100 geloggte Tauchgänge

Der SDI Solotaucherkurs befasst sich eingehend mit den folgenden Themen:

  • Wieso Solotauchen?
  • Geschichte des Tauchens mit Buddy
  • Pro und Kontra des Tauchens mit Buddy und des Solotauchens
  • Rechtliche/ Versicherungstechnische Gesichtspunkte des Solotauchens
  • Benutzen des Haftungsausschlusses für Solotaucher
  • Wer darf Solo Tauchen?
  • Mentalität von Solotauchern
  • Wann & Wo darf man nicht Solo Tauchen
  • Ausrüstung für das Solo Tauchen
  • Planung und Durchführung von Solotauchgängen
  • Navigation
  • Management von Notfällen beim Solotauchen
  • Wiederholen der Inhalte des SDI Solo Taucher Haftungsausschluss und Anerkennung der Risiken

Fertigkeiten, die beherrscht werden müssen, beinhalten:

  • 200 Meter/ 600 Fuß an der Wasseroberfläche schwimmen in kompletter Tauchausrüstung, konfiguriert und an die lokalen Bedingungen angepasst, Non-Stopp, in Freiwasserumgebung
  • Demonstrieren angepasster Tauchgangsvorbereitung und -planung.
  • Planung der Tauchgangslimits basierend auf dem persönlichen Luftverbrauch.
  • Exakte Tauchgangsplanung
  • Tauchgangsausführung innerhalb der vorher festgelegten Limits.
  • Konfiguration der Ausrüstung zum Solotauchen
  • Richtige Abstiegs- Aufstiegsgeschwindigkeiten
  • Korrekte Vorgehensweisen bei Sicherheitsstops
  • Überwachen des Dekompressionsstatus; Tabellen, Computer, Ausrüstung, etc.
  • Demonstratieren des Beherrschens der Kompassnavigation
  • Demonstrieren der Notfallverfahren und/oder Wechsel auf die redundate Luftversorgung (Die Tiefe darf hier 30 mtr./100 ft nicht überschreiten)
  • Richtiger Einsatz der Oberflächenmarkierungsboje (SMB)
  • Anwendung akustischer Oberflächensignalmittel

Was bedeute das für dich?

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses, darf der Schüler Solotauchgänge auch ohne direkte Aufsicht eines SDI Instructors, planen und durchführen vorausgesetzt, dass

  • die Tauchaktivitäten, denen der Ausbildung ähnlich sind.
  • die Tauchaktivitäten in Tauchumgebungen stattfinden, die denen während der Ausbildung ähnlich sind.
  • die Umgebung, derer während der Ausbildung, vergleichbar ist

Die SDI Solo Diver zählt, im Bezug auf das SDI Advanced Diver Program oder SDI Master Scuba Diver Program als einzelnes Specialty.

SDI Solotaucher – Mindestanforderungen:

  • Erfolgreiches abslovieren des schriftlichen Tests, mit mindestens 80% richtig beantworteter Fragen, mit Aufarbeitung der falsch beantworteten Fragen durch den Instructor, damit ein 100%iges Verständnis erreicht werden kann.
  • Alle Freiwasseranforderungen sicher und effizient erfüllen
  • Korrekte, den Situationen angepasste Tauchgangsplanung und -ausführung demonstrieren.
  • Kursdauer 2-3 Tage (4 Tauchgänge)

 

Im Kurspreis nicht enthalten:

  • Leihmaterial
  • SDI Solo Diver Brevetierung (€22,-)
  • SDI Solo Diver Manual (€39,-) alternativ SDI Solo Diver Elearning (€39,-)

 

Kosten für den Kurs: €150,- pro Tag

Bei technischen Kursen gilt:

Man bezahlt für das Training und das Brevet muss man sich erarbeiten. Sollte jemand die Anforderungen NICHT innerhalb der festgelegten Kurstage erfüllen, kann er mit einer Tagespauschale von €150,- einen weiteren Trainingstag buchen oder natürlich auch alleine trainieren.

Wir erwarten von unseren Teilnehmern die an weiterführender Ausbildung oder Programmen teilnehmen, dass Sie eine einwandfreie funktionierende, den allgemeinen Tauchstandards entsprechende Ausrüstung vorweisen können.

TDI - Intro to Tech

Der TDI Intro to Tech Diving Kurs ist für Einsteiger ins technische Tauchen gedacht, der Einführungskurs der auf dem traditionellen Sporttauchen aufbaut.
Hier lernst du, erweiterte Kenntnisse in Tauchgangsplanung und deinen Fertigkeiten sowie die richtige Konfiguration deiner Ausrüstung. Der Kurs ist das optimale Fundament für alle weiteren Kurse im technischen Tauchen.

Dieser Kurs ist das Fundament für alle weiteren TDI Kursprogramme

Kursvoraussetzungen:
  • Mindestalter 15 Jahre mit schriftlichem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten
  • Open Water Scuba Diver oder äquivalent
  • mindestens 25 geloggte Tauchgänge
  • Ärztliches Tauchtauglichkeitsattest (nicht älter als 1 Jahr)
Kursinhalt:

Im Kurs erweitert der Teilnehmer seine Kenntnisse und Fertigkeiten in der Tauchgangsplanung, der Tarierungskontrolle, im Gasmanagement, der Ausrüstungskonfiguration und seinem Trim unter Wasser. Es werden Flossenschlagtechniken erklärt und erlernt.
Weiter werden die Themen Situationsbewusstsein, Awareness, Partnerbewusstsein, Tauchgangsplanung, Gasplanung und Unterwasserkommunikation behandelt.

Der TDI Intro to TechDiver Kurs befasst sich eingehend mit den folgenden und weiteren Themen:
  • Auswahl und die richtige Konfiguration deiner Ausrüstung
  • Beherrschen des S.T.A.R.T Checks
  • Verbesserung des Trims
  • Flossenschlagtechniken
  • Körperhaltung und andere Fertigkeiten
  • Demonstrieren, einer korrekten, den Situationen angepassten Tauchgangsplanung und -ausführung
Mindestanforderung für den erfolgreichen Abschluss des TDI Intro to Tech Kurs:
  • Erfolgreiches absolvieren des Elearnings, mit Aufarbeitung der falsch beantworteten Fragen mit dem Instructor, damit ein 100%iges Verständnis erreicht werden kann.
  • Alle Freiwasseranforderungen sicher und effizient erfüllen
  • Korrekte, den Situationen angepasste Tauchgangsplanung und -ausführung demonstrieren.
  • Kursdauer 2-3 Tage (4 Tauchgänge)

Im Kurspreis nicht enthalten:

  • Leihmaterial
  • TDI Intro to Tech Brevetierung (€22,-)
  • TDI Intro to Tech Manual (€39,-) alternativ TDI Intro to Tech Elearning (€39,-)

 

Kosten für den Kurs: €150,- pro Tag

Bei technischen Kursen gilt:

Man bezahlt für das Training und das Brevet muss man sich erarbeiten. Sollte jemand die Anforderungen NICHT innerhalb der festgelegten Kurstage erfüllen, kann er mit einer Tagespauschale von €150,- einen weiteren Trainingstag buchen oder natürlich auch alleine trainieren.

Wir erwarten von unseren Teilnehmern die an weiterführender Ausbildung oder Programmen teilnehmen, dass Sie eine einwandfreie funktionierende, den allgemeinen Tauchstandards entsprechende Ausrüstung vorweisen können.

TDI - Advanced Nitrox

Der TDI Advanced Nitrox Kurs qualifiziert Taucher Nitrox Gemische von EAN21 bis zu reinem Sauerstoff einzusetzen. Die maximale Tiefe in diesem Kurs beträgt 40 Meter, es handelt sich um Nullzeittauchgänge. Oftmals zusammen mit dem TDI Decompression Procedures Kurs gegeben kann man dieses als das Fundament für Deine Laufbahn im technischen Tauchen bezeichnen. Advanced Nitrox ist ebenso ein guter Kurs für Taucher welche auf flachen Tauchgängen ihre Nullzeit erhöhen möchten, wie zum Beispiel Wissenschaftstaucher, und ist ein muss für SCR und CCR Taucher.

Voraussetzungen:

(Diese Anforderungen müssen erfüllt sein, bevor mit dem Kurs begonnen werden kann)

  • Mindestalter 18 Jahre, 15 Jahre mit schriftlichem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten
  • Mindestens zertifiziert als TDI Nitrox Taucher oder vergleichbar
  • Nachweis über mindestens 25 geloggte Tauchgänge
  • Der TDI Advanced Nitrox Kurs  ist ein sehr intensiver Kurs (12 Stunden Tage sind keine Seltenheit)
Erforderliches Material:
  • TDI Advanced Nitrox Manual (NICHT im Kurspreis enthalten)
Die folgende Ausrüstung ist für jeden Schüler erforderlich:
  • Alternative zweite Stufe (Octopus) am primären Lungenautomat (Erste Stufe) oder eine separate Flasche mit Lungenautomat (370 Liter Mindestvolumen)
  • Ein Manometer
  • Tiefenmesser und automatischer Tauchzeitmesser und/oder einen Tauchcomputer
  • Tarierweste mit Niederdruckanschluss
  • Tauchanzug dem Freiwasser angemessen
  • Tauchflasche und Lungenautomat korrekt gekennzeichnet und gesäubert für die Verwendung von EAN Gemischen
  • Zugriff auf Sauerstoff Analysegerät (Instruktor darf eines bereitstellen)

Wir erwarten von unseren Teilnehmern die an weiterführender Ausbildung oder Programmen teilnehmen, dass Sie eine einwandfreie funktionierende, den allgemeinen Tauchstandards entsprechende Ausrüstung vorweisen können.

Die Verwendung des TDI Advanced Nitrox Handbuches ist für diesen Kurs vorgeschrieben. 

Kursinhalt:
  •  Physik: Wiederholung Drucktheorie
  •  Physiologie: Hypoxie, Sauerstoff Giftigkeit: Gesamter Körper (OTU?s), Zentrales Nervensystem (CNS); Stickstoff Narkose, Stickstoff Aufnahme und Abbau; Kohlendioxid Giftigkeit; Kohlenmonoxid Giftigkeit
  • Formelkunde: Best Mix Berechnungen, Maximale Tauchtiefe MOD (Maximum Operating Depth) und Mix Berechnungen
  • Überlegungen zur Ausrüstung: Bis zu 40% Sauerstoffanteil und über 40% Sauerstoffanteil
  • Tauchtabellen: Vergleichbare Lufttiefe EAD (Equivalent Air Depth) mit jeder Tabelle, Computer generierte Tabellen
  • Tauchcomputer: Gasgemisch einstellbar und 02 integriert
  • Tauchplanung: Operation Planung; Anforderungen Gasgemisch; Sauerstoff Grenzen; Stickstoff Grenzen
  • Übliche Mischverfahren (eine Methode demonstrieren): Partialdruck Mischung, Laufendes Mischen, Membranfilter System
  • Dekompression: EAN Gebrauch als Dekompressionsgemisch z.B. 50/50, 80/20 etc, Sauerstoff zur Dekompression, Vorteile / Nachteile bei mehrfachem Gemischwechsel
Einige der Feritigkeiten die Sie in diesem Kurs lernen werden, beinhalten:
  • Demonstrieren von adequater Tarierungskantrolle (das Schweben in einer festen Position ohne Hände oder Füsse zu bewegen.)
  • Sich durch Kommunikation, Nähe und Teamorientierte Tauchaktivitäten über die Buddies/ Teammitglieder bewusst sein
  • Demonstriere das Management eines abblasenden Atemreglers, Kreislauf schliessen, Wechsel auf den Back up Regler
  • Ausführung eines angemessenen Sicherheitsstops und Aufrechterhaltung neutraler Tarierung
  • Demonstriere die Fähigkeit mit deinem Tauchpartner Luft teilen zu können, als Spender und Empfänger, unter Aufrechterhaltung neutraler Tarierung.
  • Demonstrieren adequater Körperhaltung/Trim (einhalten einer horizontalen Position während des Ab/Aufstieg und während des Tauchgangs, Stromlinienförmig)
  • Demonstration korrekter Stressanalyse bei sich selbst und dem Buddy
Leistungsanforderungen:

Die maximale Tauchtiefe darf 40 Meter nicht übersteigen.

Die folgenden Fertigkeiten müssen bei jedem Tauchgang vom Schüler demonstriert werden:

  • Korrekte Analyse der Gemische
  • Demonstration einer adäquaten Tauchgangsplanung: Grenzen basierend auf dem persönlichen Gasverbrauch, Grenzen basierend auf Sauerstoff und der geplanten Tiefe mit dem jeweiligen Gemisch, Grenzen basierend auf Stickstoff und der geplanten Tiefe mit dem jeweiligen Gemisch
  • Exakte Durchführung des geplanten Tauchganges unter Berücksichtigung der ermittelten Grenzen
Mindestanforderung für den erfolgreichen Abschluss des TDI Advanced Nitrox Kurses:
  • Erfolgreiches absolvieren des Elearnings, mit Aufarbeitung der falsch beantworteten Fragen mit dem Instructor, damit ein 100%iges Verständnis erreicht werden kann.
  • Die Freiwasser Fertigkeiten sicher und effektiv demonstrieren
  • Durchdachte, tadellose Tauchgangsplanung und -durchführung demonstrieren
  • Kursdauer 3 Tage (4 Tauchgänge)

Im Kurspreis nicht enthalten:

  • die  benötigten Gase
  • Leihmaterial
  • TDI Advanced Nitrox Brevetierung (€22,-)
  • TDI Advanced Nitrox Manual (€39,-) alternativ TDI Advanced Nitrox Elearning (€39,-)

 

Kosten für den Kurs: €150,- pro Tag

Bei technischen Kursen gilt:

Man bezahlt für das Training und das Brevet muss man sich erarbeiten. Sollte jemand die Anforderungen NICHT innerhalb der festgelegten Kurstage erfüllen, kann er mit einer Tagespauschale von €150,- einen weiteren Trainingstag buchen oder natürlich auch alleine trainieren.

Wir erwarten von unseren Teilnehmern die an weiterführender Ausbildung oder Programmen teilnehmen, dass Sie eine einwandfreie funktionierende, den allgemeinen Tauchstandards entsprechende Ausrüstung vorweisen können.

ENHANCE YOUR SKILLS
Take Your Diving to the Next Level
SDI - Scuba Diving International
TDI - Technical Diving International


Adresse:
Traundorfer Str. 179
4030 Linz
Österreich

Öffnungszeiten:
Mo - Do: 17.00 - 19:00Uhr | Fr: 13.00 - 19.00Uhr
Sa, So u. Feiertage: 9.00 - 19.00 Uhr
Ganzjährig

Email - Telefon - Web:
Email:
kontakt@fun-divers.eu
Mobil: +43 6643268424 |  +43 6643268424
Web: https://
fun-divers.eu / https://fundivers.pro